Nov
15

Die Hauptfunktion der Plattendecke besteht darin, den Schall zu absorbieren und dadurch eine bessere Raumakustik zu schaffen.

Die Lochplattendecke ermöglicht zudem eine freie Deckengestaltung und die individuelle Bestimmung des Schallabsorptionsgrades.

Gängige Oberflächen für die Lochplattendecke sind unter anderem:

- Rundlochung

- Quadratlochung

- Streulochung

Die Lochplatte ist standardmäßig auf der Rückseite mit Vlies kaschiert.

Zusätzlich können Dämmplatten gleichmäßig auf die Lochplattendecke verteilt werden, um eine höhere Schallabsorbtion zu erreichen

Auch optisch ist die Lochplattendecke ein Highlight in jedem Raum.

Lautsprecher oder Leuchten lassen sich leicht während der Montage der Lochplattendecke einbauen, so können die Einbauten ganz nach dem persönlichen Geschmack angebracht werden. Bei Einbauteilen über 2 kg empfiehlt es sich eine entsprechende Abhängung anzubringen.

Ältere Beiträge

Feed Icon